Professionelle Komplett- oder Teillackierungen in eigener Lackkabine für strahlende Ergebnisse.
Öffnungszeiten
Mo - Do:
7:45 - 16:30 Uhr
Fr:
7:45 - 15:30 Uhr
Sa:
9:00 - 12:30 Uhr
0201 - 66 05 31

Gehen Sie mit einem professionellen Kfz-Gutachten auf Nummer sicher Wir erstellen Kaskoschadengutachen | Haftpflichtschadengutachten | Wertgutachten

Bei der Erstellung eines Kfz-Gutachtens zur Regulierung eines Unfallschadens sind Sie bei Kfz-Bambeck genauso gut aufgehoben wie für die Sicherung von Beweisen bei nicht fachmännisch durchgeführten Reparaturen. Aber auch Wertgutachten und Fahrzeugbewertungen für den An- oder Verkauf eines Fahrzeugs sind Teil des Angebots.

Das Kfz-Gutachten Ihrer Wahl – das sind die Möglichkeiten im Überblick

Ein aussagefähiges Gutachten kann viel unnötigen Ärger für alle Beteiligten ersparen. Bei der Veräußerung von Fahrzeugen bildet es die neutrale Grundlage für faire Verhandlungen. Diese Gutachten-Varianten gibt es:

  • Kaskoschadengutachten → bei Sturmschäden, Hagelschäden, Schäden bei selbstverschuldeten Unfällen
  • Beweissicherungsgutachten → zum Beispiel bei nicht fachmännisch durchgeführten Reparaturen, Betrug beim Fahrzeug-Erwerb und ähnlichen Fällen
  • Haftpflichtschadengutachten bei unverschuldeten Unfallschäden
  • Fahrzeugbewertungen → bei Fahrzeugkauf oder -verkauf
  • Oldtimer-Gutachten (Begutachtung nach § 23 StVZO)

Lassen Sie den neutralen Blick entscheiden: Viele Schäden sind auf den ersten Blick nicht direkt ersichtlich und werden erst bei einer sehr gründlichen Begutachtung gefunden. Hinter einer kleinen Beschädigung kann sich allerdings auch eine verzogene Karosserie verbergen. Diese kann relativ hohe Kosten nach sich ziehen.

Der Kfz-Sachverständige nimmt die Schäden an Ihrem Fahrzeug genau in Augenschein und erstellt ein Unfallgutachten. Dafür dokumentiert er alle Mängel und Schäden, die nachweislich auf den Unfall zurückzuführen sind und schätzt den Reparatur-Aufwand. Dieser Nachweis dient Ihnen als Grundlage, um die voraussichtlichen Reparaturkosten mit der Kfz-Versicherung abzurechnen.

Ist eine Reparatur nicht mehr möglich, wird der Schadengutachter den Wert Ihres Fahrzeuges vor dem Unfall (als den sogenannten Wiederbeschaffungswert) und den Wert Ihres Fahrzeuges im beschädigten Ist-Zustand (Restwert) ermitteln.

Unterschied zwischen Kostenvoranschlag und Schadengutachten: Ein Schadengutachten geht über den Umfang des Kostenvoranschlags einer Kfz-Werkstatt hinaus. Ein Kfz-Gutachten deckt auch mögliche Mehr- oder Folgekosten ab, die in einem Kostenvoranschlag nicht berücksichtigt sind wie zum Beispiel Wertminderung oder Wiederbeschaffungswert und Restwert.